Ausbildungen

 

Für alle Ausbildungen empfehle ich sowohl begleitend als auch bereits vorbereitend das Fachbuch "Dimensionen der Stimme", erschienen im Dimensionen-Verlag Michael Heptner. Es kann über den Shop dieser Homepage bestellt werden. Je nach Ausbildungsmodul und individuell beruflichem Hintergrund gebe ich gerne eine Empfehlung ab, mit welchen Kapiteln die Lektüre begonnen werden sollte.

 

Zulassungsvoraussetzungen für die Ausbildungen Stimme Modul I und FAM Modul I sind die Teilnahme an mindestens einem Seminar des Heptner-Instituts und eine Einzelstunde bei Michael Heptner.

 

 

 

Die Heptner-Methode - Grundausbildung Stimme Modul I

Modul I bietet Ihnen einen strukturierten Einstieg in das Verständnis des Netzwerkes, der Einheit von Stimme, Atmung, Emotion und Bewegung. Theorie und Praxis stehen in einem lebendigen Verhältnis.

Die Heptner-Methode - Ausbildung Stimme Modul II (Lehrerlizenz / Therapeutenlizenz)

In Modul II der Ausbildung Stimme geht es darum Gelerntes immer effizienter in das eigene Tun umzusetzen – ob im eigenen Singen, Sprechen, im Gesangsunterricht oder in der Stimmtherapie.

Die Heptner-Methode - Ausbildung Stimme Modul III (Trainerlizenz)

In der Ausbildung Stimme Modul III geht es um die professionelle Effizienz und die Entwicklung einer eigenen individuell stimmigen Methodik – ob in der Stimmtherapie oder im Gesangsunterricht. Reflexionen über das Erlernte, Anleitung zum Schaffen eigener individueller Strukturen, die Auseinandersetzung mit den verschiedenen Rollen und Identifikationen und die Erweiterung im Bereich der Arbeitsprinzipien sind Themen der weiterführenden Ausbildung.

N E U - Ausbildung zum Sticks-Trainer (basic) - Technik in der Heptner-Methode

Die Ausbildung zum Sticks-Trainer ist für jeden offen, der die Stimmsticks und Gewölbesticks im Unterricht oder der Therapie professionell und effizient verwenden will. Stimmtherapeuten, Lehrlogopäden für Stimme, Gesanglehrer, Stimmbildner sind herzlcih willkommen.

Aber auch Menschen, die sich und ihrer Stimme, Atmung, Aufrichtung... etwas gutes tun wollen sind hier besonders gut mit verschiedenen Impulsen versorgt. 

Wer die erworbenen Skills beruflich nutzen möchte und sich ein Zertifikat wünscht, das über eine Teilnahmebescheinigung hinaus geht, kann am letzten Tag der Ausbildung eine kleine Prüfung ablegen (Dauer der Prüfung: max. 45 min, Prüfungsgebühr: 80,-€).

Die Heptner-Methode - Grundausbildung Funktionale Atemmassage Modul I

Atemmassagen zeigen Ihren Schülern, Klienten, Patienten einen Weg zu freier, ruhiger, leichter, kraftvoller Atmung auf. Atemgymnastik, Atemgriffe und Atemmassagetechniken, die Arbeit an den Atemventilen und die Psychosomatik der Atmung stehen im Zentrum von Theorie und Praxis dieses Ausbildungsmoduls.

Die Heptner-Methode - Ausbildung Funktionale Atemmassage Modul II (Lehrerlizenz / Therapeutenlizenz)

In Modul II der Ausbildung Funktionale Atemmassage geht es darum tiefer in die Vernetzungen der Atmung mit allen Subsystemen unseres Menschseins einzusteigen und Gelerntes immer effizienter in das eigene Tun umzusetzen.