Die Heptner-Methode - Ausbildung Stimme Modul II (Lehrerlizenz / Therapeutenlizenz)


In Modul II der Ausbildung Stimme geht es darum, Gelerntes immer effizienter in das eigene Tun umzusetzen – ob im eigenen Singen, Sprechen, im Gesangsunterricht oder in der Stimmtherapie. Reflexionen über das Erlernte, Anleitung zum Schaffen eigener individueller Struktur und die Umsetzung  und Vernetzungen in der Praxis sind Prinzipien der weiterführenden Ausbildung.

An folgenden Themen wird anhand eines Fragenkataloges jeweils in den speziellen Modul II - Einheiten intensiv in Theorie und Praxis gearbeitet:

 

 

 

LTO - Basis der Stimmarbeit in der Heptner-Methode

interne Kehlkopfmechanik

Kehlkopfaufhängung und ihre Dynamik

Stimme und Artikulation

Stimme und Bewegung

Stimme und Atmung

Stimme und Emotion

Stimme und ihre Vokale (Vokaldreieck)

 

Als ausbildungsbegleitendes Fachbuch wird empfohlen: "Dimensionen der Stimme" aus dem Dimensionen-Verlag von Michael Heptner (...kann über den Shop der HP www.heptner.org bezogen werden).

 

Die Zertifizierung zum Heptner-Gesangslehrer bzw. zum Heptner-Stimmtherapeuten kann durch zusätzlich angebotene Einzelgespräche nach 6, 12, 18 und 24 Monaten erlangt werden. Diese Gespräche dienen der individuellen Orientierung in der Methode, Klärung spezieller fachlicher Fragen und Zieldefinitionen.

 

Für die Zulassung zum Infoseminar (Ausbildung Stimme Modul II) ist das Zertifikat der Stimmausbildung der Jahrgänge 1996/99 bis heute Voraussetzung.

Die Ausbildung findet überwiegend in Fürth statt.

Kosten der Ausbildung: 195,- (inkl. 19% MwSt) pro Monat

Start der Ausbildung: Januar 2019
 
Infoseminar: 2.11.2018 (im 2. OG des Post-Gebäudes direkt am Fürther Hauptbahnhof)
  




Vereinbaren Sie bitte einen Termin für die Veranstaltung Die Heptner-Methode - Ausbildung Stimme Modul II (Lehrerlizenz / Therapeutenlizenz)