Gästebuch

Dieses Gästebuch darf als Forum genutzt werden, Erfahrungen aus den Seminaren, Ausbildungen zu resumieren aber auch um Fragen zu stellen - im Rahmen meiner zeitlichen und energetischen Möglichkeiten werde ich auch auf an mich gestellte Fragen antworten.

Über Beiträge und Meinungen von Euch würde ich mich sehr freuen.
Hier könnt Ihr Euch ins Gästebuch eintragen.

Iris 21.04.2014 17:14
Urlaub der besonderen Art

Für eine knappe Woche (das war viel zu kurz!) war ich für mich selber, für meine Atmung, ein burnout bekämpfend, zum Kreativurlaub in Ilz bei Michael. Klettern, Schwimmen, Atemmassage wechselten einander ab und recht schnell fand ich zu neuer Kraft, zu mehr Kreativität und Vitalität, zu neuer innerer Freiheit und Ausgeglichenheit. Dein vernetzende Wahrnhmen und Denken, Michael, deine wissende Intuition, die auch diesmal wieder Wege fand, meine Kognition "auszutricksen" und auch Widerstände in konstruktive Bahnen zu lenken. Spürend, erfassend, was ich auf der psycho-physischen Ebene brauchte und welche Übung mich forderte, aber nicht überforderte ließ mich überraschend-schnelle Fortschritte machen.
Mit von Dir schon gewohnter Sensibilität und Sicherheit überstand ich "Fallstricke", ob auf dem Klettersteig oder beim Schwimmen.
Mit neuer Kraft, Lebendigkeit, Aufrichtung, Atemleichtigkeit und Freude, bin ich am Ende wieder gefahren. Ich kann diese Intensivarbeit und diese Art von Urlaub nur empfehlen.
Vielen Dank, Michael!
Ja, die Arbeit bei mir in der Steiermark ist auch für mich durch das besondere der Verbindung mit Urlaub (relaxen und aktiv sein) auch immer wieder etwas ganz besonderes - es kann sich so viel zum Positiven wenden ;-))) Michael
Johannes L. 08.01.2014 23:25
Lieber Michael, liebe Romy,

erstmal ein gutes neues Jahr und danke für die schnelle Antwort bezüglich des Seminars im März.

Ich habe zur Zeit eine Patientin, die eine myofunktionelle Störung mit Lymphstau unter den Augen, hypotonem Orbicularis oris und sehr schlaffer Wangenmuskulatur usw. hat. Zudem ist sie Sängerin in einer Coverband und hat stimmliche Auffälligkeiten wie Probleme bei der Tonhöhenregulation und erhöhte "mediale Kompression". Auch Haltung und allgemeine Körperspannung sind auffällig.
Die Tatsache, dass sie Sängerin ist führt mich zu der Frage wie sich Übungen für den buccinator-Mechanismus (z.B. Padovan-Saugübungen oder Übungen mit dem Face Former) auf die Stimme auswirken können. Ist es möglich dass sich durch solche Übungen zu hohe Spannungen in der hinteren oder vorderen Spannungskette aufbauen?
Da sie außerdem berichtet, sie würde nachts häufig knirschen, stellt sich mir die Frage, ob Knirschen auch im Zusammenhang mit den Spannungsketten stehen kann oder damit dass unter anderem der M. masseter den Mundschluss übernehmen muss, wenn die Zungen nicht in Zungenruhelage geht.

Wäre toll, wenn ihr mir ein paar Tipps geben könntet, damit ich ihr noch bessere unterstützung geben kann.

Danke schonmal im Voraus!

Liebe Grüße,
Johannes
Tiana 03.09.2013 19:36
Ich habe heute deinen Flyer gesehen und allein die Erinnerung an unser letztes Seminar verschaffte mir Glücksgefühle.
Ich hoffe auch bald ein hörendes Auge zu haben, um mich und meine Umwelt besser zu begreifen.
Singende,sprechende, jubilierende Grüße,
Deine Tiana
Liebe Tiana,
erst jetzt habe ich deine NAchricht gelesen - ich habe lange nicht persönlich in das Gästebuch geschaut - danke für die Rückmeldung.
Ich freue mich weiter an deinen hörenden Augen und sehenden Ohren arbeiten zu dürfen.
;-)))
Michael
7-9 von 25